Best Practice Energieeffizienz 2014

Die zukunftsweisenden Investitionen der BAMBERGER MÄLZEREI und der DONAU MALZ im Bereich der Energieeffizienz wurden 2014 mit der Auszeichnung Best Practice-Energieeffizienz gewürdigt.

Diese Auszeichnung wird jährlich von der deutschen Energieagentur vergeben, die im Jahr 2000 als Kompetenzzentrum im Bereich der regenerativen Energie gegründet wurde und seitdem als neutrales Bindeglied zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft fungiert.

Preisträger sind Unternehmen, die besonders herausragende und innovative Energieeffizienzprojekte umsetzen und hierbei klima- sowie ressourcenschonend agieren.

Die Auszeichnung wurde der BAMBERGER MÄLZEREI und der DONAU MALZ aufgrund Ihrer umfassenden Einzelmaßnahmen verliehen. Besonders hervorzuheben sind hier die Investitionen in eine zukunftsfähige, nachhaltige Energieversorgung mit dem Anschluss an das neu errichtete Nahwärmenetz in Neuburg an der Donau und dem Neubau der Waldhackschnitzelheizung in Bamberg.
Best Practice Energieeffizienz 2014

Eine ausführliche Beschreibung aller Maßnahmen
finden Sie hier.